Studenten im Dialog zur Charta digitale Vernetzung

Charta-Vorstandsmitglieder Markus Wartha und Jens Mühlner diskutierten das Anliegen und die Grundsätze der Charta digitale Vernetzung mit Studenten der Beuth Hochschule für Technik Berlin. Das Gespräch fand, passend zum Grundthema der Digitalisierung, am 6. Juni 2017 in einem virtuellen Konferenzraum statt. Erörtert wurde unter anderem, ob mit den zehn Grundsätzen alle wichtigen Aspekte in Bezug …

Mehr erfahren

Zukunftskonferenz: Deutschland im Jahr 2030

Am 6. & 7. Juli 2017 lädt die Initiative D2030 zur Zukunftskonferenz nach Berlin. Gemeinsam mit geladenen Gästen und Expert/innen sowie bis zu 200 Teilnehmenden soll auf der Konferenz eine Landkarte für die Zukunft entstehen. Die Grundlage dafür sind die in einem offenen Prozess entwickelten Szenarien für Deutschland 2030. Die Szenarien bilden die Leitplanken, um …

Mehr erfahren

Digital-Gipfel 2017: Konsens für einen gemeinsamen Weg wächst

Der zunehmenden Digitalisierung Rechnung tragend, erhielt der IT-Gipfel in diesem Jahr den Namen „Digital-Gipfel“. Dieser wird von nun an den fortlaufenden Prozess sowie den Höhepunkt der Zusammenarbeit von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zur Gestaltung des digitalen Wandels in Deutschland bezeichnen. Die diesjährige Veranstaltung fand am 12. und 13. Juni 2017 in der Metropolregion Rhein-Neckar …

Mehr erfahren

2017 stand Zukunft der Bildung im Fokus

Expertenkonferenz der Reihe „Deutschland Intelligent Vernetzt“ (DIV) Am 6. Juni fand die DIV-Bildungskonferenz 2017 in Berlin statt. Charta-Vorstandsmitglied Prof. Dr. Christoph Igel vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) gehörte zu den Referenten auf der Veranstaltung. Der Leiter des DFKI Educational Technology Lab sprach zum Thema „Digitalisierung und berufliche Qualifizierung“. Neben dem Fach-Panel lud er …

Mehr erfahren