Verein „Charta digitale Vernetzung“ will zukünftig starke Stimme für eine verantwortungsvolle Digitalisierung sein

Heute gründeten zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft in Berlin den Verein „Charta digitale Vernetzung“. Der Verein ist ein klares Zeichen für die Vertrauensbildung in die Möglichkeiten der Digitalisierung. Die Unterzeichner der gleichnamigen Charta setzen damit ihre Ankündigung von der CeBIT 2016 um und schaffen durch die Gründung eine Basis für ein nachhaltiges Engagement in …

Mehr erfahren

Video-Interview: Tim Höttges befragt Oliver Bäte, Vorstandsvorsitzender Allianz

Im Rahmend des Specials „Digitale Verantwortung“ der Deutschen Telekom, spricht Tim Höttges mit Oliver Bäte über Chancen und Risiken der Digitalisierung, Umgang mit Kundendaten und die digitale Verantwortung aus Sicht der größten Deutschen Versicherung. Quelle: http://www.telekom.com/konzern/digitale-verantwortung/307504

Mehr erfahren

Unterzeichner Prof. Dr. Christoph Meinel im Interview

Prof. Dr. Christoph Meinel spricht anlässlich der Übernahme der Schirmherrschaft durch Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel im Interview über die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Gesellschaft. Er plädiert dafür den Transformationsprozess aktiv mitzugestalten und sieht die Charta als eine Einladung daran mitzuwirken. Neben weiteren Schwerpunkten ist insbesondere der verantwortungsbewusste, aber auch nutzbringende Umgang mit Daten laut Meinel …

Mehr erfahren

Charta-Unterzeichner Cisco investiert 500 Millionen US-Dollar in die Digitalisierung in Deutschland

Bereits kurz vor der Übernahme der Schirmherrschaft für die Charta digitale Vernetzung durch Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat Unterzeichner Cisco angekündigt, im Rahmen seines Programms „Deutschland Digital“ 500 Millionen US-Dollar in Deutschland zu investieren. Cisco ist Charta-Unterzeichner der ersten Stunde und bekennt sich zu den zehn Grundsätzen, unter anderem zu gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Potenzialen, zum Umgang …

Mehr erfahren

DATEV unterstützt die „Charta digitale Vernetzung“

Die DATEV eG steht mit ihrem Motto „Zukunft gestalten. Gemeinsam“ ganz im Zeichen der Grundsätze der Charta. Dies bekräftigt Dr. Robert Mayr, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der DATEV eG, der bei der Unterzeichnung die Verantwortung der Unternehmen nochmals explizit hervorhob: „Digitalisierung und Sicherheit müssen Hand in Hand gehen. Als Anbieter stehen wir in der Pflicht, sichere Lösungen …

Mehr erfahren

Reihe der Unterzeichner wird mit EDASCA SCE erweitert

„Gemeinsam digital – das muss die Maxime des Handelns aller sein, um die Transformation in die digitale Gesellschaft verantwortlich zu gestalten“, so definiert Markus Wartha, President und CEO der EDASCA SCE, deutlich die weitere Vorgehensweise von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft hinsichtlich der Digitalisierung des Standorts. Es war daher auch eine Selbstverständlichkeit für die EDASCA SCE, …

Mehr erfahren

acatech unterzeichnet Grundsätze zur digitalen Vernetzung

acatech, die deutsche Akademie der Technikwissenschaften, unterzeichnete auf der CeBIT 2016 in Person von Prof. Dr. Henning Kagermann die Charta digitale Vernetzung. Kagermann sieht als Präsident von acatech die digitalen Ökosysteme als besonders prägend für den zukünftigen Innovationswettbewerb an. Entsprechend sieht auch sein Blick in die Zukunft aus: „Kooperation, Kompetenzaufbau und die konsequente Kundenorientierung mit …

Mehr erfahren

letterscan wird Teil der Charta-Initiative

Mit letterscan aus München ist die Charta digitale Vernetzung heute um ein weiteres Unternehmen gewachsen. Der geschäftsführende Gesellschafter Maximilian Kruschewsky sagte im Zuge der Unterzeichnung: „Die Gesellschaft muss verstehen können, was es eigentlich heißt, bewusst und verantwortungsvoll mit sensiblen Daten umzugehen – und was dafür notwendig ist.“ Wir begrüßen letterscan als neuen Unterzeichner und freuen uns …

Mehr erfahren

Die ]init[ AG für digitale Kommunikation bekennt sich zu den zehn Grundsätzen

Die ]init[ AG für digitale Kommunikation geht mit gutem Beispiel voran: Executive Director Tim Kirlicks weist auf den Gestaltungsanspruch und die Verantwortung hin: „Die Digitalisierung müssen wir als Gesellschaft gemeinsam aktiv gestalten und die digitalen Möglichkeiten verantwortungsvoll nutzen.“ Die Unterzeichnung der Charta digitale Vernetzung durch ]init[ erfolgte am Montag, den 14. März 2016 auf der CeBIT in …

Mehr erfahren

Esri Deutschland Group GmbH ist neuer Charta-Unterzeichner

Am Montag, den 14. März 2016 hat die Esri Deutschland Group GmbH auf der CeBIT in Hannover die Charta digitale Vernetzung unterzeichnet. Der geschäftsführende Gesellschafter Dr. Gerhard Haude unterzeichnete selbst und sagte dazu: „Digitale Transformation bedeutet auch Ortsbezug und Vernetzung unseres Lebensraums. Wir müssen lernen wie wir damit verantwortlich, vertrauensvoll und nachhaltig umgehen.“ Wir begrüßen Esri …

Mehr erfahren

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel übernimmt Schirmherrschaft

Hannover, 14. März 2016 – Auf der CeBIT 2016 verkündete heute Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel im Beisein zahlreicher Spitzenkräfte der Wirtschaft und Wissenschaft die Übernahme der Schirmherrschaft für die „Charta digitale Vernetzung“. Die Charta ist ein freiwilliges Bekenntnis für eine verantwortungsvolle Gestaltung der Digitalisierung und wurde im Zuge des Nationalen IT-Gipfels der Bundesregierung initiiert. Mit zehn …

Mehr erfahren

Die Deutsch-Malaysische Gesellschaft bekennt sich zur Charta

Wir freuen uns die Deutsch-Malaysische Gesellschaft e.V. als neuen Befürworter der Charta digitale Vernetzung begrüßen zu dürfen. Im Namen der DtMG e.V. zeichnete der Präsident Achim Deja die Charta, sprach seine Unterstützung und Mitwirkung aus und lobte den großartigen Ansatz der Charta digitale Vernetzung.

Mehr erfahren

adidas unterzeichnet die Charta

Auf dem Nationalen IT-Gipfel in Berlin konnten wir adidas als neuen Unterzeichner der Charta gewinnen. Michael Voegele, CIO der adidas AG, zeichnete für sein Unternehmen in Anwesenheit von Reinhard Clemens, Vorstand von T-Systems International GmbH. Wir freuen uns über diesen Erfolg und das damit verbundene Bekenntnis zu den Grundsätzen der Charta.  

Mehr erfahren

DFKI ist neuer Charta-Unterzeichner

Am 19.11.2015 unterzeichnete auf dem IT-Gipfel in Berlin Professor Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Wahlster als Vorsitzender der Geschäftsführung und Wissenschaftlicher Direktor des DFKI im Beisein von Reinhard Clemens, Vorstand von T-Systems International GmbH, die “Charta digitale Vernetzung”. Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH ist damit eine weitere Forschungseinrichtung, die die Grundsätze der Charta zu …

Mehr erfahren