Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries übernimmt die Schirmherrschaft für die Charta digitale Vernetzung. Nach der Übernahme des Amtes von Sigmar Gabriel bleibt so die Verbindung der Charta mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bestehen.

Die Charta digitale Vernetzung ist ein freiwilliges Bekenntnis für eine verantwortungsvolle Gestaltung der Digitalisierung und wurde 2014 im Zuge des Nationalen IT-Gipfels (heute Digital-Gipfel) der Bundesregierung initiiert. Markus Wartha, geschäftsführender Vorstand des gleichnamigen Vereins, betont: „Die Schirmherrschaft ist an die Person des amtierenden Ministers geknüpft und wir freuen uns sehr über die Zustimmung von Bundesministerin Zypries zur Fortführung der Schirmherrschaft.“ Gespräche und zukünftige gemeinsame Aktivitäten mit dem BMWi sind in Vorbereitung.

Kommentar hinzufügen

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *