Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat sich zu den Grundsätzen der Charta bekannt. Diese Unterzeichnung ist für die Charta ein weiterer wichtiger Schritt, denn mit über 600 Mitgliedern ist der BVDW die zentrale Interessenvertretung für Unternehmen der digitalen Wirtschaft und damit auch ein entscheidender Multiplikator für Themen und Entwicklungen rund um das Thema der Digitalisierung. Marco Junk, Geschäftsführer des BVDW, betont bei der Unterzeichnung nochmals die Bedeutung der Charta: „Nur wenn wir die Kräfte bündeln, können wir die Digitalisierung zum Erfolg führen. Dies ist besonders für den Mittelstand überlebenswichtig.“

Kommentar hinzufügen

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *