„Digitalisierung und berufliche Qualifizierung“ heißt die Roadshow-Veranstaltung der Initiative Intelligente Vernetzung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, die am 5. Oktober 2016 gemeinsam mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz in Berlin durchgeführt wird. Der Verein Charta digitale Vernetzung trägt als Kooperationspartner zur Veranstaltung bei. Vereinsvorstandsmitglied Prof. Dr. Christoph Igel vom Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) eröffnet den Tag, der sich inhaltlich um Potenziale von und Projektideen für intelligente Bildungsnetze zwischen Schulen, Hochschulen, Industrie und Handwerk dreht. Die Teilnehmer, Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, haben das Ziel, die Veranstaltung für eine Bestandsaufnahme zu nutzen sowie den praxisorientierten Austausch und „intelligente Vernetzung“ voranzutreiben.

Hier klicken für weitere Informationen zur Roadshow-Veranstaltung

Kommentar hinzufügen

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *