Mit letterscan aus München ist die Charta digitale Vernetzung heute um ein weiteres Unternehmen gewachsen. Der geschäftsführende Gesellschafter Maximilian Kruschewsky sagte im Zuge der Unterzeichnung: „Die Gesellschaft muss verstehen können, was es eigentlich heißt, bewusst und verantwortungsvoll mit sensiblen Daten umzugehen – und was dafür notwendig ist.“

Wir begrüßen letterscan als neuen Unterzeichner und freuen uns auf den gemeinsamen Austausch zu den aktuellen Fragestellungen der digitalen Transformation.

Kommentar hinzufügen

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *