Verantwortung_digitale_Gesellschaft

Jens Mühlner, Mitglied des Vorstandes der Charta digitale Vernetzung, hielt im Rahmen des 20. Forums Europrofession einen Vortrag zum Thema „Corporate Digital Responsibility – Unternehmensverantwortung in einer digitalen Welt“ an der Europäischen Akademie Otzenhausen. Nachträglich kann der Vortrag jetzt auf YouTube angeschaut werden.

Der Vortrag rückte vor allem Fragen nach der Verantwortung für und von Mitarbeitern im Zuge der Digitalisierung der Arbeits- und Wirtschaftswelt hin zu einer Industrie 4.0 in den Mittelpunkt.

Seit 2009 gestaltet die ASKO Europa-Stiftung das Forum Europrofession in Kooperation mit der Universität des Saarlandes und dem Centre for e-Learning Technology (CeLTech) in dem Format „Wirtschaft und Wissenschaft im Dialog“. Unterschiedliche Themenschwerpunkte im Bereich Mitarbeiterqualifizierung und zukunftsorientierte Weiterbildung, basierend auf gemeinsam realisierter Forschungs- und Projektarbeit, werden fokussiert und mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft vertieft. Die Veranstaltung 2017 erfolgte in Kooperation mit der Charta digitale Vernetzung, Deutschland intelligent Vernetzt (DIV) sowie dem Deutschen Forschungszentrum für künstliche Intelligenz DKFI und der Initiative Neue Qualität der Arbeit. Während der Konferenz diskutierten Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft die neusten Erkenntnisse im Bereich „Human Resources“ in der Industrie 4.0 und gaben einen Einblick in laufende Vorhaben in Industrie und Forschung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und dem Partner DIV-Konferenz auf diesen Seiten:

http://www.forum-europrofession.de/

http://div-konferenz.de/bildungsdialoge-2017/

Die Präsentationsfolien zum Vortrag von Jens Mühlner stehen ebenfalls zum Abruf bereit:

Download PDF (700 kB)

Kommentar hinzufügen

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *