Mit Retarus hat sich ein weiteres Unternehmen zu den zehn Grundsätzen der Charta bekannt. Der weltweite Anbieter von Managed Cloud Services hat sich als Ziel die perfekte Vernetzung der Wirtschaft gesetzt. Entsprechend setzt Retarus als Informationslogistiker zahlreiche Positionen der Charta bereits heute erfolgreich um. Martin Hager, CEO der Retarus Group und Mitglied des Bitkom Hauptvorstands, betont die Bedeutung der Charta bei der Unterzeichnung nochmals deutlich: „Ohne funktionierende Kommunikationsprozesse kann Digitalisierung nicht gelingen. Die Charta bringt genau dies zum Ausdruck. Daher ist die Unterstützung der Initiative für uns eine Selbstverständlichkeit.“

Kommentar hinzufügen

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *